best2find_logo@2x
Loading...

SOFORTHILFE UND/ODER KURZARBEITERGELD BEANTRAGEN – WIR HELFEN IHNEN

COVID-19  hat Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft. 

Ein Ende der Corona-Krise ist derzeit nicht absehbar sodass die Folgen für mittelständische und kleinere Unternehmen immens sind. Keiner weiß, wann sich der normale Alltag wieder einstellen wird. Jedoch verspricht der Staat diverse Hilfen, Kredite etc.. Aber wie lange das dauert, ist ungewiss. Die Flut von Anträgen wird gewaltig sein.

Im schlimmsten Fall kommt jede Hilfe zu spät.

Die Rettung: Soforthilfe und/oder Kurzarbeitergeld beantragen.

Der schnellste Weg um sofort eine Unterstützung zu bekommen, ist Soforthilfe und Kurzarbeitergeld zu beantragen.

Es muss dokumentiert sein, dass Ihnen Aufträge weggebrochen oder in die Zukunft verschoben worden sind und Ihr Unternehmen deshalb unter Arbeitsausfällen leidet.

Das Kurzarbeitergeld kann wegen der Corona-Krise sehr kurzfristig fließen und rückwirkend beantragt werden. Laut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, tritt es rückwirkend zum 1. März in Kraft und wird auch rückwirkend ausgezahlt.

Die Soforthilfe richtet sich an Betriebe und Freiberufler, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Der bewilligte Zuschuss wird einmalig ausbezahlt und muss nicht zurückgezahlt werden.

Was müssen Sie dafür tun?

Voraussetzung für das Kurzarbeitergeld ist, dass Ihr Antrag bis zum 30.4. bei der zuständigen Behörde eingeht. Anträge im Mai können dann rückwirkend zum 1.5. eingereicht werden.

Voraussetzung für die Soforthilfe ist ein akuter Liquiditätsengpass. Das bedeutet, dass in Ihrem Unternehmen keine ausreichende Liquidität vorhanden ist, um die laufenden Kosten zu decken.

So könnten Sie Ihr Unternehmen monatlich entlasten:

Beispielrechnung für einen Mitarbeiter mit einem Gehalt von 3.000 EUR brutto bei LStKl. I: Bei 100% Kurzarbeit reduzieren sich die kompletten Lohnkosten in Höhe von 3.593,25 EUR incl. Sozialabgaben auf 0 EUR.
Bei 50% Kurzarbeit entlasten Sie Ihr Unternemen monatlich um 1.500 EUR.

Unser Service für Sie

    • Professionelle und sichere Antragsstellung von Soforthilfe und/oder Kurzarbeitergeld
    • Wir füllen den Antrag gemeinsam mit Ihnen aus um sicherzustellen, dass der Antrag alle notwendigen und korrekten Informationen enthält. Die Beratung erfolgt kontaktlos mit Hilfe von Zoom Online-Meetings.
    • Detailierte Prüfung aller Voraussetzungen vor Antragsstellung
    • Fristgerechte Einreichung inkl. aller notwendigen Unterlagen bei den zuständigen Behörden

Wir garantieren Ihnen einen reibungslosen Prozess und sind 24/7 für Sie per Telefon oder Email erreichbar, damit wir gemeinsam die Corona-Krise besser überstehen.

Füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus.
Innerhalb von 24 Stunden melden wir uns bei Ihnen, um Ihren Antrag einzureichen.














+49 89 4141 4145-0
Sie erreichen uns auch jeder Zeit telefonisch.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beantworten alle Ihre Fragen!

best2find Service GmbH
Theatinerstraße 32
80333 München

Phone: +49 89 4141 4145-0

Fax: +49 89 4141 4145-9